Interview mit Ilona Tamas

Hallo Ilona, bitte stell Dich kurz vor

Mein Name ist Ilona Tamas. Ich bin Expertin für weibliche Sexualkultur und helfe ​Frauen nach Krankheit, Geburt, Trennung oder längerem Single-Dasein wieder Freude an ​ihrer Sexualität zu erleben. Meine zweite Leidenschaft ist massieren, insbesondere die Lomi Lomi Nui Massage nach Hawaiianischer Tradition.

 

Wo findet man Dich im Internet?

Mein Beratungs- und Coaching-Angebot für Frauen findest Du unter https://ilona-tamas.de/ – die Lomi-Massage hier. Meine Facebook-Seite freut sich auch immer über Besucher. Auf Instagram kannst Du mir unter ilona_frauencoaching folgen.

 

Wie war Dein Weg in die Selbständigkeit?

Nach langer Zeit in einem Anstellungsverhältnis in einem Großkonzern hatte ich den Wunsch, in ganz anderen Strukturen und auf ganz anderen Gebieten zu wirken. Nachdem ich das Gewerbe einige Jahre nebenberuflich praktiziert habe, bin ich jetzt seit mittlerweile 2 Jahren glückliche Selbständige.

Gestartet bin ich mit Massagen, nachdem ich selbst eine Lomi-Massage genossen habe, war ich so beeindruckt davon, dass ich das unbedingt auch selbst lernen wollte.

Auf Hawaii sagt man:

“Die Hände sind die Verlängerung des Herzens”

 

Gesagt getan – es folgte die Ausbildung dazu und nun seit 8 Jahren biete ich die Lomi-Massage für Frauen und Männer an sowie speziell für Frauen Hormonmassage und Massage für Schwangere. (Mehr dazu hier)

 

Aber Dein aktueller Schwerpunkt liegt ja bei Beratung und Sexual-Coaching für Frauen, oder?

Ja, richtig, das ist aus meinem persönlichen Weg der Weiterentwicklung entstanden. Meine Vision ist, dass mehr Frauen Freude an ihrer Weiblichkeit und Sexualität haben und mit diesem plus an Lebensfreude von mehr Energie und Kraft für alle Lebensbereiche profitieren. (Mehr über meine Beratungsarbeit für Frauen: https://ilona-tamas.de/beratung-und-massage/)

 

Was sind denn typische Themen von Frauen, die mit dir arbeiten?

Viele Frauen sind unzufrieden mit ihrem Körper. Scham oder Schuldgefühle bremsen sie, Sexualität genussvoll ausleben zu können. Ich freue mich sehr, Frauen dabei zu begleiten neue sinnliche Erfahrungen zu machen und wieder Vergnügen mit ihrem Körper zu haben. Es gibt auch Frauen, die nach einer Trennung zu mir kommen und tatsächlich nochmal mehr wissen wollen rund um das Thema Sexualiät oder die sich wieder besser spüren wollen. Ich habe festgestellt, dass es für meine Klientinnen schon sehr hilfreich ist, ihre Wünsche und Bedürfnisse einfach mal auszusprechen und sich bewusst zu machen. Sinnliches Erleben und orgasmisch sein ist für viele Menschen nicht nur eine körperliche Erfahrung, sondern auch eine spirituelle oder philosophische Erfahrung. Daher biete ich auch Coachings in der Natur an und Ritual-Arbeit. Mein neuestes Angebot heißt begleitete Auszeit mit dem Wohnmobil – für Frauen, die sagen, ich will mal raus aus Allem.

 

Vielen Dank für das tolle Gespräch, liebe Ilona!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.